Meditationen zu Advent und Weihnachten

Advent, Zeit der Hoffnung und Erwartung? Warten auf das Christkind sicherlich nicht. Warten auf Erlösung und Hilfe von außen? Vielleicht, denn wir erleben derzeit ein Häufung von Krisen, die jede alleine schon in Gefühle von Ohnmacht und Hilflosigkeit führt, da der/die Einzelne kaum merklichen Einfluss auf eine Lösung dieser großen Themen nehmen kann und wir auch in der Politik kopfloses Handeln erleben.

Aber vielleicht empfindet ja gerade deshalb die eine oder der andere eine Sehnsucht nach einer anderen Stimmung, die von Zuversicht, Miteinander und bewegenden Visionen bestimmt ist. Die spirituellen Bewegungen wissen, dass Neuwerdung in erster Linie ein verändertes Bewusstsein voraussetzt. Und davon erzählen die alten Bilder.

Gerne biete ich deshalb wieder Impulse zu Advent und Weihnachten an, die Ihr über einen Link jeweils ab Samstagmorgen vor den Adventsonntagen und am Morgen des Heiligabends herunterladen könnt:

Musik zur Einstimmung – biblischer Text  und Gedanken zum Text –
eine angeleitete Meditation

  1. Advent: Denkt um und fasst Zutrauen
  2. Advent: Von innen nach außen wirken
  3. Advent: Selbstmitgefühl und Wohlwollende Güte leben
  4. Advent: HüterInnen der Erde werden
  5. Weihnachten: Erfüllt ist die Zeit: Erneuerung jetzt

Das Abonnement der Impulse kostet 41,65 € (35 € plus 19% MwSt.). Hier geht es zur Anmeldung