Seminare und Veranstaltungen

Inhaltliche Beiträge

BLog usw

echter Text und kein Blindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und keinBlindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und keinBlindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und keinBlindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und keinBlindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und keinBlindtext, der nur dazu da, diese Seite zu zeigen,wäre hier echter Text und kein

Meditation – ein einfacher Weg mit vielen Effekten

Zunehmende Komplexität, Zeit- und Ergebnisdruck, Entscheidungen bei unklaren und widersprüchlichen Informationen, dazu das „Menscheln“ und die Reibung zwischen beruflichen und familiären Anforderungen – es gibt tägliche viele Trigger, die Führungskräften mächtig Stress machen können. Meditation ist da ein einfaches Gegenmittel mit vielen wissenschaftlich erwiesenen Effekten, das beruflich wie

mehr »

Kraftquelle Natur

In der Arbeit mit gestressten und Burnout gefährdeten Menschen geht es immer auch darum, Ressourcen zu entdecken, aus denen die eigenen Batterien wieder aufgeladen werden können. Eine verhältnismäßig einfach zu nutzende und jederzeit zur Verfügung stehende Kraftquelle ist die Natur. Mich selbst zieht es immer wieder in die

mehr »

Angst und Sorgen – verständlich oder schon krank?

Jeder Mensch kennt Angst – das Gefühl einer akuten oder unterschwelligen Bedrohung. Sie ist ein lebensnotwendiges Alarmsymptom, das zu selbstschützendem, selbsterhaltendem Verhalten mobilisieren soll, und darum eins der am frühesten entwickelten Gefühle. Angst ist also nicht per se im psychologischen Sinn krankhaft, sondern ein sinnvoller Schutzmechanismus. Andererseits gehören

mehr »

Sinn stärkt Ihre Resilienz und Zufriedenheit

In meiner Arbeit mit Burnout gefährdeten Führungskräften und High-Performern geht es immer häufiger auch um einen erlebten Sinnverlust in der Arbeit und damit um den Verlust einer wichtigen Kraftquelle. Je mehr Unternehmen zu Spekulationsobjekten werden und die kurzfristige Steigerung des Unternehmenswertes das alles beherrschende Ziel wird, desto weniger

mehr »